Aktuelles

Wer nein sagt, muss es begründen können

Nicht nur durch die Corona-Krise wird in der nächsten Zeit der Wunsch nach Homeoffice öfter und dringender geäußert werden.

Home-Office Regelungen

Das gilt für Führungskräfte und Mitarbeiter aller Hierarchie-Ebenen. Das Bedürfnis, von daheim aus zu arbeiten, wird alle Branchen betreffen, nicht nur die besonders innovativen wie IT oder Pharma. Gerade die hoch qualifizierten Bewerber werden praktikable Homeoffice-Regelungen nachfragen. Manche von ihnen werden die Heimarbeit sogar zur Bedingung für einen Jobwechsel machen. Unternehmen sollten deshalb gut überlegen, wie sie diesem Wunsch nachkommen können. Vor allem sollte, wer nein sagt, diese Weigerung konkret und nachprüfbar begründen. Gemeinplätze („Mannschaften gehören immer zusammen“) helfen nicht weiter.